Header

#1

neue runde der materialschlachten

in Tischtennis allgemein/News 29.10.2009 03:04
von the master of big mac and doppel • Fertig | 182 Beiträge

siehe http://www.ttdd.de/sonstige2.html sche.. auf frischkleben; nehme eben einen schwamm mehr.

Wieviel Schwämme darf ich denn kleben 2 oder 3!! denke soviel ich will solange die 4mm Gesamtstärke nicht überschritten wird.

Weiß jemand was neues bisher kannte ich nur die klebefolie für noppen........

Darf man auch verschiedene Härten kleben oder wie?????????


Gruß Sven


bis denne

nach oben springen

#2

RE: neue runde der materialschlachten

in Tischtennis allgemein/News 29.10.2009 22:03
von Fritz the Cat • Unfertig | 30 Beiträge

Was ist denn daran neu? In früheren Zeiten gab es Beläge und Schwämme stets getrennt - das ist heute in Ostasien auch immer noch so üblich.

Die Einschränkungen bei den Noppen in der Vergangeneheit bezogen sich auch eher auf Länge, Glätte, Dichte und Dicke der Noppen. Diese bleiben bei einem anderen Schwamm aber alle identisch - somit ändert sich hier nichts bzgl. der Zulassung dieser Noppenbeläge.

Aber Achtung: Auch hier (beim zweifachen Kleben) würden die Ausgasungen im Meßgerät detektiert und der Schläger für irregulär qualifiziert werden.
Und noch ein Achtung: Bei einigen Belägen in der Materialzulassungsliste sind nur bestimmte Schwämme zugelassen; in der Kombination mit einem anderen Schwamm würden diese Beläge nicht erlaubt sein.

nach oben springen

#3

RE: neue runde der materialschlachten

in Tischtennis allgemein/News 30.10.2009 01:37
von the master of big mac and doppel • Fertig | 182 Beiträge

also könnt ich einen langsamen Anti z.B. mit einem schwamm etwas schneller machen.

bin selten mal in ostasien; deshalb war mir das nicht so geläufig das das vollig normal dort ist

im übrigen hab ich noch nie in über 20Jahren einen Spieler getroffen der einen glatte Belag mit einem schwamm zusätzlich einwenig

verändert hat.


mfg sven


bis denne

nach oben springen

#4

RE: neue runde der materialschlachten

in Tischtennis allgemein/News 30.10.2009 06:54
von Chris MTV-Brackel • Völlig fertig | 323 Beiträge

zugelassen sind nur die obergummimischungen, die hersteller können selbst die Noppenlänge varieren (z.B Palio cj 8000 spin cj 8000 balance und cj 8000 speed haben 3 verschiedenen innennnoppenlängen sind aber unter einem Belag zugelassen cj 8000) darunter darfst du einen schwamm deiner wahl kleben (bis insg. 4,0mm)

machen die hersteller ja auch so...Beispiel Friendship 729 fx super,729 ligtnning, 729 soft= og gleich schwamm unterschiedlich zugelassen alle unter 729 super fx

also du kannst einen (bin mir nicht sicher aber ich glaube nur 1 schwamm) schwamm unter ein gummi kleben (lösungsmittelfrei!) bis 4mm lösungsmittelfrei und schwamm darf nicht durchschimmern irgendwas hab ich sicher vergessen....

Hörr Sahara (ittf) will das aber ändern künftig sollen evtl schwamm und og zusammen zugelassen werden, was die zahl der zulassungen m.E.n etwas vervier bis fünffachen wird und natürlich auch das Geld der ittf für die Zulassungen, allerdings drohen die chinesen in dem Fall sogar mit dem austritt aus der ittf....

bei einer kn hab ich mal selber den schwamm drunter geklebt auf tipp, das kam ganz gut fand ich....


zuletzt bearbeitet 30.10.2009 06:56 | nach oben springen

Es gelten hier im Forum die gleichen Regeln wie im Real-Life. Einträge mit rechtsradikalen, pornografischen, beleidigenden oder satanistischen Inhalten werden vom Mod-Team schnellstmöglich wieder gelöscht. Bei Fragen oder technischen Problemen meldet euch unter webmaster@tt-mtvbrackel.de

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anti
Forum Statistiken
Das Forum hat 701 Themen und 19853 Beiträge.

Besucherrekord: 131 Benutzer (31.01.2011 09:24).

Besucher seit 28. März 2009:




Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen