Header


#1

Tischtennis-Europameisterschaft 2007 in Belgrad

in Tischtennis allgemein/News 25.03.2007 02:39
von Andreas • TT-Gott | 975 Beiträge

So, die EM läuft und die Herren haben gleich mal ein 3:0 gegen Frankreich vorgelegt und stehen als erstes Team im Viertelfinale (heute Abend um 19.30 Uhr gegen den Sieger aus Belgien/Weissrusland). Bilder davon gibt es im TV leider nich zu sehen. Die Damen hatten beim 3:2 gegen Gastgeber Serbien wesentlich mehr Mühe (Elke Wosik verliert beide Einzel). An den Zuschauern kann es nicht gelegen haben....der "Hexenkessel" in der 20.000-Zuschauer-Arena war nur mit 300 (!) Zuschauern "gefüllt"....echt traurig. Wieso finden WM/EM immer irgendwo statt, wo es keine Sau interessiert? Ich erinnere mich da vor kurzem an Wettkämpfe irgendwo in den Bergen von Italien...da war es genauso. So wird Tischtennis nie eine Fernsehsportart....da sind ja bei der Schüler-Leichtathletik-Bezirksmeisterschaft mehr Zuschauer....

Um 16.00 Uhr geht es für die Damen schon weiter (Viertelfinale), ebenfalls gegen Frankreich. Unter:

http://www.donic.de

oder

http://www.ttlive-partners.com/em2007

gibt es einen Live-Ticker.


Eurosport steigt ab morgen in die Berichterstattung ein:

Die Sendezeiten auf Eurosport:
Montag, 26. März
16.45-18.30 Uhr Halbfinale Herren-Mannschaft LIVE

Dienstag, 27. März
17.30-19.30 Uhr Finale Herren-Mannschaft LIVE

Mittwoch, 28. März
00:15-01:00 Finale Damen-Mannschaft zeitversetzt

Freitag, 30. März
16.30-18.00 Viertelfinale Gemischtes Doppel und Damen-Einzel LIVE

Samstag, 31. März
16.30-17.30 Halbfinale Herren-Einzel LIVE und zeitversetzt

Sonntag, 1. April
19-20.30 Finals Herren- und Damen-Einzel zeitversetzt





nach oben springen

#2

2x Bronze sicher; heute Halbfinale

in Tischtennis allgemein/News 25.03.2007 21:27
von Andreas • TT-Gott | 975 Beiträge

HEUTE ab 16.45 Uhr LIVE auf Eurosport:
Halbfinale Deutschland - Polen !


dpa. Deutsche Teams haben Bronze sicher

Damen- und Herren-Mannschaft nach starken Leistungen im Halbfinale
Die deutschen Tischtennis-Asse haben sich bei der EM in Belgrad zur Nummer eins auf dem Alten Kontinent geschmettert. Als einzige Nation schaffte Deutschland sowohl mit dem Herren- als auch dem Damen-Team den Sprung ins Halbfinale und hat damit bereits zwei Medaillen sicher.
Im Herren-Turnier können die favorisierten WM-Dritten nach ihren Erfolgen gegen Ex-Europameister Frankreich (3:0) und Weißrussland (3:1) am Montag (16.00) im Halbfinale gegen Polen ihrem Traum vom ersten EM-Titel mit der Mannschaft einen weiteren großen Schritt näher kommen.
Den Damen um Nicole Struse, die sich gegen Gastgeber Serbien (3:2) und Frankreich (3:1) durchsetzten, bietet sich in der Vorschlussrunde gegen Ungarn (13.00 Uhr) die Chance zur Veredelung ihrer ersten Mannschafts-Medaille bei internationalen Meisterschaften seit dem EM-Finale 2002 in Zagreb.

"Wir haben auf ein solches Gesamtergebnis nach dem ersten Tag gehofft, aber sicher davon ausgehen konnte man bei der Leistungsdichte in der europäischen Spitze nicht. Unsere Mannschaften sind aber konzentriert zu Werke gegangen und haben sich die Medaillen mit guten Leistungen verdient. Dass nur Deutschland in beiden Halbfinals vertreten ist, macht uns stolz und spricht für unsere Breite in der Spitze", kommentierte Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig vom Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) den fünften "Doppelpack" seiner Teams in der 49-jährigen EM-Geschichte.

Roßkopf als Prauses Trumpf
Boll und seine Kollegen, bei der EM 2005 in Aarhus als Titelkandidat Nummer eins schon im Viertelfinale gescheitert, bewiesen diese Ausgeglichenheit in ihren beiden Partien. Hatte Bundestrainer Richard Prause zum Auftakt gegen die Franzosen neben seinem Topspieler noch den 18 Jahre alten EM-Neuling Dimitrij Ovtcharov und den nur drei Jahre älteren Doppel-Vizeweltmeister Christian Süß aufgeboten, schickte der Coach in der anschließenden Revanche für das verlorene EM-Finale von 2003 (Courmayeur) den 37 Jahre alten Rekordnationalspieler Jörg Roßkopf anstelle von "Dima" gegen die Weißrussen in die Box.
"Wir haben genutzt, dass wir hinter Timo schwer auszurechnen sind. Vom Titel zu reden, kommt für uns aber noch zu früh. Wir konzentrieren uns ganz auf das Halbfinale", meinte Prause nach dem ersten Etappenziel. Die Weichen auf Sieg hatte Süß im dritten Einzel gestellt, ehe Boll durch seinen zweiten Erfolg mit einem 3:1 gegen Europameister Wladimir Samsonow den Medaillengewinn perfekt machte.

Im deutschen Damen-Lager, wo Rekordmeisterin Struse beim Sprung in die Medaillenränge gegen die "Équipe tricolore" mit zwei Punkten ebenso überragte wie zuvor gegen Serbien ihre Clubkameradin Wu Jiaduo, sah Prauses Kollege Jörg Bitzigeio in der sicheren Bronzemedaille nur eine Zwischenstation. "Wir werden gegen Ungarn eine Mannschaft aufbieten, die gewinnen kann", sagte der Coach.

nach oben springen

#3

RE: 2x Bronze sicher; heute Halbfinale

in Tischtennis allgemein/News 26.03.2007 05:07
von Der_Kleine_Mann • Völlig fertig | 373 Beiträge

3:0 gegen polen gewonnen... 3x im fünften satz... was sagen wir da (vor allem roga): NIE GEFÄHRDET!!!




huldigt platan dem weisen....
nach oben springen

#4

RE: 2x Bronze sicher; heute Halbfinale

in Tischtennis allgemein/News 26.03.2007 05:53
von Red • TT-Gott | 845 Beiträge

In Antwort auf:
NIE GEFÄHRDET!!!

Geiler Spruch, wenn man(n) einige Matchbälle abgewehrt hat.....

Hab' nur das Spiel von Boll gesehen. Bei 8:10 im 5. hat er sich gesagt: Warum verlieren, wenn man auch gewinnen kann. Der sanfte Netzroller bei 9:10 des Gegners war dann auch noch egal. Bei 0:4 im 5. wie ein Lappen, dann Führung, dann wieder Rückstand = aber völlich egal.

Wie hat der Kommentator gesagt, als es im 5. wieder besser lief: Die Körpersprache ist auf einmal eine ganz andere.......(Insider)......


Lieber mal zu früh gefreut, lieber mal zu wenig bereut als alles immer völlich durchgeplant ;-)
nach oben springen

#5

RE: 2x Bronze sicher; heute Halbfinale

in Tischtennis allgemein/News 26.03.2007 07:53
von Der Fertigste • König der Fertigen | 627 Beiträge

Mal wieder absolut daneben nicht Tischtennis komplett zu übertragen, dabei hatte ich mich gefreut Dima spielen zu sehen. Der hat sich ja enorm verbessert, bitter aber auch die leere Halle. Als er in Brackel gespielt hat war die Stimmung bestimmt besser.

nach oben springen

#6

RE: 2x Bronze sicher; heute Halbfinale

in Tischtennis allgemein/News 26.03.2007 10:42
von DrTim • TT-Gott | 912 Beiträge

Konnte leider die Übertragung auf Eurosport auch nicht verfolgen, scheint aber auch nicht so schlimm zu sein. Für alle, die dennoch bewegte Bilder haben wollen, sollten mal hierhin surfen: http://donic-german.icsmedia.de/
Unter anderem kann man sich auch ein Spiel von Ovtcharov ansehen, einige in diesem Forum haben ja auch schon gegen ihn gespielt und stehen noch zu Null, oder Hauke?


____________________________________________________
Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann.
nach oben springen

#7

RE: Eurosport-Übertragung

in Tischtennis allgemein/News 27.03.2007 04:17
von Andreas • TT-Gott | 975 Beiträge

Also ich habe gestern alle drei Spiele (Ovtcharov, Boll, Süss) LIVE auf Eurosport gesehen. Da gibt es nichts dran auszusetzen. Spannend. Und gleich geht das FINALE los (17.30 Uhr). Mein Tipp: 3:1 für Deutschland.

nach oben springen

#8

FINALE

in Tischtennis allgemein/News 27.03.2007 04:41
von Andreas • TT-Gott | 975 Beiträge

Aktueller Stand um 17.44 Uhr:


Deutschland - Kroatien 1:0


Timo Boll - Zoran Primorac 3:0 (+8,+7,+10)
---> Einfach überragend, was Boll drauf hat !


Dimitrij Ovtcharov - Tan Rui Wu 1:1 (+8,-4,....)

Christian Süß - Roko Tosic
Boll - Tan
Ovtcharov - Primorac


Der "arme" Rossi also nur auf der Ersatzbank. Aber die anderen beiden haben es in jedem Fall verdient, an der Platte stehend Europameister zu werden.

zuletzt bearbeitet 27.03.2007 04:44 | nach oben springen

#9

RE: FINALE

in Tischtennis allgemein/News 27.03.2007 04:46
von Roga • König der Fertigen | 556 Beiträge

und ich kann kein eurosport empfangen


Trommeln gehört zum Handwerk...
nach oben springen

#10

GOLD, GOLD, GOLD

in Tischtennis allgemein/News 27.03.2007 08:07
von Andreas • TT-Gott | 975 Beiträge

Na also, im sechsten Versuch hat es geklappt: Endlich Europameister !

1980: Schweden - Deutschland 5:4
1990: Schweden - Deutschland 5:2
2000: Schweden - Deutschland 4:1
2002: Schweden - Deutschland 3:2
2003: Weißrußland - Deutschland 3:1
2007: Deutschland - Kroatien 3:0

nach oben springen

#11

RE: GOLD, GOLD, GOLD

in Tischtennis allgemein/News 27.03.2007 09:57
von Jan81 • TT-Gott | 803 Beiträge

Besonders die Tatsache, dass auf Hauke verzichtet wurde, macht die ganze Sache noch beeindruckender!


Gruß Jan
nach oben springen

#12

RE: GOLD, GOLD, GOLD

in Tischtennis allgemein/News 27.03.2007 10:31
von DrTim • TT-Gott | 912 Beiträge

Wer auch nichts vom Finale gesehen hat, kann sich hier noch mal die Highlights - immerhin ganze 3 Minuten;-) - ansehen: http://www.ttlive.tv/em07de/index.php?op...id=46&Itemid=32


____________________________________________________
Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann.
nach oben springen

#13

RE: GOLD, GOLD, GOLD

in Tischtennis allgemein/News 27.03.2007 21:03
von BrachholzFan • Godfather of Ping Pong | 1.276 Beiträge

Zitat sport.Ard.de:

"Das wurde auch Zeit. Nochmal Silber wäre wie Blech gewesen. So viele Generationen haben es vergeblich versucht, aber wir haben es endlich geschafft", sagte der Weltranglisten-Vierte Boll. Nach dem letzten Punkt durch Christian Süß (Düsseldorf) gab es kein Halten mehr auf der Bank. Trainer Richard Prause, Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig und das komplette Team mit Timo Boll, Jörg Roßkopf (beide Gönnern), Dimitri Owtscharow (Tündern) und Bastian Steger (Frickenhausen) stürzten in die Box und begruben den Matchwinner unter sich.

Und das als offizieller Medienpartner des DTTB

Mfg Brachholzfan

PS: @Hauke: Hast wirklich gegen Dima gewonnen


Andi-Inferno-Fan
nach oben springen

#14

RE: GOLD, GOLD, GOLD

in Tischtennis allgemein/News 27.03.2007 21:15
von DrTim • TT-Gott | 912 Beiträge

Also die Schreibweise von Ovtcharov mit zwei mal "w" und "tsch" habe ich auch schon häufiger gesehen, u.a. auch bei Spiegel. Bekommen die alle ihre Artikel von der gleichen Quelle oder gibt es diese alternative Schreibweise wirklich. Kann ja sein, dass der Name in der Ukraine so geschrieben wird... schließlich findet man ja auch Kiew und Kiev. Ist aber eigentlich auch scheissegal, oder? Hauptsache Gold... wobei, nächstes Jahr im Fussball wäre schon irgendwie geiler!


____________________________________________________
Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann.
nach oben springen

#15

RE: GOLD, GOLD, GOLD

in Tischtennis allgemein/News 27.03.2007 22:05
von Hammerfall • Fertig | 225 Beiträge
Um hier mal ein paar Spekulation aus dem Weg zu räumen. Ich habe mit Sicherheit in der C/B/A- Jugend Viele geschlagen die heute sehr hoch spielen , aber ich glaube nicht, je gegen Ovtcharov gespielt zu haben und wenn war er 5 Jahre jünger als ich.
Ich habe auch gegen Spielerin der ungarischen Damennationalmannschaft (früher sowie heute) gespielt, aber die Zeiten sind lange vorbei


Ich bin beeindruckt was Ovtcharov für eine Entwicklung gemacht hat, gerade im druckvollen Topspinspiel( Für meinen Geschmack ist sein Blockspiel jedoch nicht wirklich durckvoll ). Dagegen war ich enttäuscht von Süss,der meines Errachtens eine sehr interessante und spinreiche Rüchkand hat. Jedoch mit der Vorhand keine Bäume ausreißen kann. Aber mit 2-3 Bigpoints hat er ja das Spiel noch für sich entschieden.

PS: Ich bin 100& sicher, dass Claas Groth ihn geschlagen hat. Wobei ich glaube, dass früher ein paar gegen ihn gewonnen haben
zuletzt bearbeitet 27.03.2007 22:06 | nach oben springen

Es gelten hier im Forum die gleichen Regeln wie im Real-Life. Einträge mit rechtsradikalen, pornografischen, beleidigenden oder satanistischen Inhalten werden vom Mod-Team schnellstmöglich wieder gelöscht. Bei Fragen oder technischen Problemen meldet euch unter webmaster@tt-mtvbrackel.de

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anti
Forum Statistiken
Das Forum hat 701 Themen und 19853 Beiträge.

Besucherrekord: 131 Benutzer (31.01.2011 09:24).



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen