Header


#1

Internationale Fussball-Ereignisse

in Sport 26.09.2005 08:23
von Red • TT-Gott | 845 Beiträge

Hallo, es ist mal anne' Zeit, dass man auch mal über die Champions-L. und den UEFA-Cup ablabern kann.

Also,

Athen-Werder 2:1 Warum Weil Werder sch.... ist....
Bayern macht Brügge platt = 3:0
Schalke- AC Mailand = 1:3, Schalke gehört noch weniger als Werder in die Champions-L.!!! Nur Rudi ist Weltklasse !!
Domzale (kann man das essen) - Stuttgart = 0:0
Sofia-Leverkusen = 0:2 n.V.
Hertha-Nikosia = 2:0
Mainz-Sevilla = 0:1 n.V., schade !!
Kopenhagen-HSV = 1:2 n.V. Unverdient auch noch, aber völlich egal !!!!!!!

Red


nach oben springen

#2

RE: Internationale Fussball-Ereignisse

in Sport 26.09.2005 08:45
von DrTim • TT-Gott | 912 Beiträge

Auch wenn ich mich nicht unbedingt mit Werder und Schalke identifizieren und anfreunden kann, drücke ich in internationalen Spielen den beiden Mannschaften natürlich die Daumen. Schließlich geht´s da um ´ne ganze Menge für den deutschen Fussball. Wenn da nicht mal bald ein paar Punkte für die 5-Jahreswertung kommen, kann der HSV, auch mit ´nem 2. Platz in der Bundesliga (besser wird´s dann wohl doch nicht), in den nächsten Jahren bei den ganz großen Spielen nur am TV zuschauen. Und das wollen wir doch alle nicht, oder?



nach oben springen

#3

RE: Internationale Fussball-Ereignisse

in Sport 26.09.2005 08:49
von soja • Forum-Junkie | 1.059 Beiträge

Also dann werde ich auch mal meinen Tipp abgeben.

Athen-Werder: 3:3 weil keiner was von Verteidigung versteht
Bayern-Brügge: 2:0 weil Bayern ja wohl mal wieder gewinnen muß, nach so einer Niederlagen Serie :-)
Schalke-Mailand: 0:3 weil Milan Stürmer hat die treffen können und hinten sind die soo erfahren, man könnte auch alt sagen.
Domzale-Stuttgart: 0:2 weil Trap keine besseren Stürmer hat
Sofia-Leverkusen: 1:4 weil Rudi das Ding schon dreht
Hertha-Nikosia: 2:1 nach 0:1 weil das typisch für Hertha ist
Mainz-Sevilla: 0:2 weil Mainz dann noch mehr Power für die Liga hat um drinnen zu bleiben
Kopenhagen-HSV: 1:3 nach 1:0 weil van der Vaart auswärts besser ist als zu Hause

Member of Team Fighting Heidjer.

Faulheit meets Glück und Können


nach oben springen

#4

RE: Internationale Fussball-Ereignisse

in Sport 26.09.2005 22:49
von Red • TT-Gott | 845 Beiträge

@Dr.Tim: Gebe dir in allen Punkten Recht !!!!

Selbstverständlich bin ich international betrachtet für Schalke und auch Werder. Gerade Werder hat in den vergangenen Jahrzehnten (ich erinnere an Manfred Burgsmüller) teilweise begeistert. Nur im vergangenen Jahr hat Werder wirklich Schande über uns gebracht. Die beiden Ergebnisse (als Deutscher Meister !!!!) gegen die französische Mannschaft waren die größte Beleidigung, die ich je gesehen haben.

Habe mich aber beispielsweise mit den Bayern richtig mitgefreut, als sie 2001 die Sache gegen Valencia gewuppt haben. Typen wie Kahn und damals Effenberg sind nunmal das Salz inne' Suppe. Merkt man immer dann, wenn sie nicht mehr da sind.

Gruß

Red


nach oben springen

#5

RE: Internationale Fussball-Ereignisse

in Sport 28.09.2005 09:43
von DrTim • TT-Gott | 912 Beiträge

So, das war ja wirklich mal ein gutes Spiel von Schalke... hätten den Sieg auch verdient gehabt. Schade, dass da immer noch ein Dida zwischen den Pfosten stand. Allerdings war Hansch nicht erträglich. Habe selten so einen schlechten Kommentar erlebt. Wie oft der Spieler verwechselt hat. Und dann immer das Schnaufen in seinen wenigen Sprechpausen. Ging gar nicht, der sollte mal lieber Märchen im Altenheim vortragen. Schade, eigentlich fand ich die Kommentare früher ganz unterhaltsam...


nach oben springen

#6

RE: Internationale Fussball-Ereignisse

in Sport 28.09.2005 22:09
von Red • TT-Gott | 845 Beiträge

Der Hansch ging einem richtig aufn' S... !! Und ich habe nur die letzten 20 Minuten gesehen....

Und wirklich Kompliment an Schalke. Andere Mannschaften wären nach dem frühen Rückstand sicherlich eingeknickt und hätten 1:4 verloren. Das aber Istanbul Eindhoven so weggemacht hat, ist wirklich nicht gut für Schalke.

Jetzt hieße eine Niederlage in Istanbul wahrscheinlich das Aus inne' Champions-L., und da darf man Angst bezüglich der 5-Jahreswertung bekommen.

Wie (fast) immer wird die Fahne nur von den Bayern hoch gehalten. Mit 2 erzielten Toren 6 Punkte gemacht. DAS ist Bayern.

Red


nach oben springen

#7

RE: Internationale Fussball-Ereignisse

in Sport 29.09.2005 09:59
von Brachholzer Jung • König der Fertigen | 697 Beiträge

Irre!!! Der HSV ist dank einer desolaten Schiedsrichterleistung weiter.


nach oben springen

#8

RE: Internationale Fussball-Ereignisse

in Sport 29.09.2005 10:04
von feanor • 857 Beiträge

"großes kino" in kopenhagen...glückwunsch (an wen auch immer)...weiter ist weiter


nach oben springen

#9

RE: Internationale Fussball-Ereignisse

in Sport 29.09.2005 10:15
von Jan81 • TT-Gott | 803 Beiträge

Also verdient ist einfach verdient!

Gruß Jan


nach oben springen

#10

RE: Internationale Fussball-Ereignisse

in Sport 29.09.2005 10:28
von BrachholzFan • Godfather of Ping Pong | 1.276 Beiträge

Ole, ole..... ole, ole...... Hamburg, Hamburg ole, Hamburg, Hamburg ole!!!! OLE, OLE!!!!

GEIL
Mfg Brachholzfan


nach oben springen

#11

Nuuuuuur der HSV !

in Sport 29.09.2005 16:22
von Andreas • TT-Gott | 975 Beiträge


Bin gerade aus Kopenhagen zurück (4.40 Uhr), es lohnt nicht mehr ins Bett. Ich mache mich jetzt fertig und fahre direkt zur Arbeit... (wirklich). Es war extrem geil. Die Hintour war der Horror (6,5 Stunden, weil in Odense die Autobahn voll gesperrt war), aber es hat sich am Ende ja gelohnt. Spannendes Spiel. Und in der 60. Minute verschiesst Barbarez einen Elfmeter (wie üblich)...unfassbar. Es wurde immer dramatischer. Und als keiner mehr damit rechnete, gab es noch einen Elfmeter. Hurra. Nuuuur der HSV ! Die Erlösung nach 93 Minuten kann man kaum beschreiben. Wer nicht dabei war, hat was verpast. Fast eine Stunde nach dem Schlusspfiff wurde die Mannschaft von uns im Stadion noch gefeiert. Geniale Stimmung (es waren bestimmt 5.000 Fans aus Hamburg da).

Die Rückfahrt hat nur 4,5 Stunden gedauert. Ein einziges Hupkonzert mit den rückreisenden HSV-Fans. Auf allen Raststätten nur HSVer. Ich bin immer noch ganz berauscht (merkt man meinem Schreibstil nach 24 Stunden Wachphase sicher an.... :-) Forza Hamburgo


nach oben springen

#12

RE: Nuuuuuur der HSV !

in Sport 29.09.2005 19:02
von BrachholzFan • Godfather of Ping Pong | 1.276 Beiträge

@ Andreas: DU bist ja total verrückt!!!


Mfg Brachholzfan


nach oben springen

#13

RE: Nuuuuuur der HSV !

in Sport 29.09.2005 20:19
von Chris MTV-Brackel • Völlig fertig | 323 Beiträge
Wo hat der Schiedsrichter nur plötzlich die Rolexuhren her? Das der HSV weiter ist, ist absolut erfreulich. Erfreulicher wäre es gewesen, wenn er aufgrund eigener Stärke (die er dieses Jahr zweifellos hat) und nicht aufgrund von Schiedsrichterfehlleistungen weiter gekommen wäre.

Ist ja nicht das erste mal, dass ein Club mir klingenderem Namen plötzlich in der 90 Minute einen wie heisst es so schön "umstrittenen Elfmeter" erhält und dann "glücklich" weiterkommt.
Die Gegner italienischer und spanischer Spitzenclubs können ein Lied davon singen. So wird Fussball systematsich kaputtgepfiffen (am schlimmsten war es bei der letzten WM, wenn ich da nur an das aberkannte Tor der Belgier gegen Brasilien denke....da kommt mit direkt wieder die Galle hoch)


zuletzt bearbeitet 29.09.2005 20:20 | nach oben springen

#14

RE: Nuuuuuur der HSV !

in Sport 29.09.2005 23:35
von weniger ist mehr (gelöscht)
avatar

das war mir fast klar,
dass da jetzt so ein schrecklicher nervenbold und miesepeter aus der ecke kommt und so einen schwachsinn labert.
der schiedsrichter war keineswegs parteiisch, sondern einfach nur überfordert. schließlich gab es unzählige szenen auf beiden seiten, die er vollkommen falsch beurteilt hat. ich erinnere nur an den nicht gegebenen elfmeter nach dem klaren foul an barbarez und den einen richtigen handelfmeter...also sollte man nicht wieder mit dieser miesmache auf den plan treten, sondern erstmal richtig überlegen, ob der HSV nicht doch zurecht weitergekommen ist und nicht wegen des schiedsrichters!!!
zudem wird immer deutlicher, dass die schiedsrichter sich in europa immer weiter voneinander wegbewegen. da, wo man in deutschland eher auf grobe fouls achtet, pfeift der englische schiedsrichter lieber trikotzupfen und meckern. dagegen lässt er brutale grätschen einfach laufen.
diese entwicklung ist nicht gut für den internationalen fußball, weil die entscheidungen immer weniger nachvollziehbar werden...

zu aller letzt bin ich wirklich froh, dass kopenhagen mit dem fußball, den sie spielen nicht weitergekommen sind.denn sich von 180 min 175 hinten reinzustellen, ist einfach nur anti-fußball...darauf ausgerichtet das spiel zu zerstören. so verdient man sich dann auch einfach das weiterkommen nicht


nach oben springen

#15

Hertha!?

in Sport 15.02.2006 08:15
von Slawe • König der Fertigen | 675 Beiträge

Wiiiiiiiie schlecht war denn eben Hertha!? Da helfen mir auch meine paar Frustbiere nicht mehr, das war einfach nur bitter....!!! ok, der Schiedsrichter hatte keinen goldenen Tag, eher einen gelben...! Aber diese dauerhaft überschätzten Berliner mit den eeeewigen arroganten Nulltore-Talenten Oko-irgendwas und Dejagah nerven nur noch. Das doch alles kein Fußball mehr...! Pfui...!

So nun Schalke...auch dafür sind noch genug Bier übrig...! ....mmmm.....Mein Tip 15:12 für Schalke!


nach oben springen

Es gelten hier im Forum die gleichen Regeln wie im Real-Life. Einträge mit rechtsradikalen, pornografischen, beleidigenden oder satanistischen Inhalten werden vom Mod-Team schnellstmöglich wieder gelöscht. Bei Fragen oder technischen Problemen meldet euch unter webmaster@tt-mtvbrackel.de

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anti
Forum Statistiken
Das Forum hat 701 Themen und 19853 Beiträge.

Besucherrekord: 131 Benutzer (31.01.2011 09:24).

Besucher seit 28. März 2009:




Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen