Header


#1

US Open 2005

in Sport 02.09.2005 20:17
von Red • TT-Gott | 845 Beiträge

Obwohl unser Roger wieder logger drauf war.

Dieses Jahr macht es JAMES BLAKE !!!!!!!!!

Ma' 'n ganz anderer Name....

Sollte es David "Bauch-Rolle" Nalbandian sein, wäre ich nicht stinkig...

Red


zuletzt bearbeitet 02.09.2005 20:18 | nach oben springen

#2

RE:US Open 2005

in Sport 02.09.2005 22:48
von Eddy • Unfertig | 28 Beiträge

Waren die Us-Open nicht schon im Juli ?


zuletzt bearbeitet 02.09.2005 22:49 | nach oben springen

#3

RE:US Open 2005

in Sport 02.09.2005 23:43
von Brachholzer Jung • König der Fertigen | 697 Beiträge

Red du weißt, dass Blake nächste Runde gegen "deinen" Nadal spielt??? Blake hat gute Chancen gegen ihn zu gewinnen. Ich hoffe aber auf Nadal und meine Schachtel Fluppen.


nach oben springen

#4

RE:US Open 2005

in Sport 03.09.2005 01:22
von Red • TT-Gott | 845 Beiträge

@Eddy: Mach' mal ab und zu Eurosport an.....

Wäre auch heiß auf ein Endspiel Nadal - Federer. Glaube zwar, dass Blake ihn macht, denn der ist derzeit in großartiger Verfassung, wäre aber nicht stinkig, wenn Nadal siegt.

Die Fluppen würde ICH selbstverständlich abgreifen. Für das Spiel bräuchte ich die eigentlich schon....

Red


nach oben springen

#5

RE:US Open 2005

in Sport 03.09.2005 01:51
von Eddy • Unfertig | 28 Beiträge

Und könnteste mir verraten um wieviel Uhr ?
_____

Hauptsache die Rh-peitsche kommt .


nach oben springen

#6

RE:US Open 2005

in Sport 03.09.2005 02:00
von Red • TT-Gott | 845 Beiträge

Nahezu rund um die Uhr.... Eine Programm-Zeitschrift bringt hier sehr viele Vorteile mit sich....!!!!!

Red


nach oben springen

#7

RE:US Open 2005

in Sport 03.09.2005 09:14
von Jens M-L • Fertig | 137 Beiträge

@Red

Chapeau JAMES BLAKE!!!

...befürchte allerdings, dass dieses begeisternde POWER-TENNIS nicht 2 Wochen lang geboten werden kann

...schön wär's aber


nach oben springen

#8

RE: RE:US Open 2005

in Sport 03.09.2005 20:17
von Red • TT-Gott | 845 Beiträge

Sag' mal, was war das denn

James Blake hat ja gespielt, als müßte er die Doping-Ergebnisse des Lance Armstrong auf sich beziehen....

Glaube nicht, dass dieser Blake gegen Leute verlieren kann, die sich darauf beschränken, den Ball zurück zu bringen. Roger ist da natürlich ein ganz anderes Kaliber. Der macht offensiv den Punkt, wenn er glaubt, dass er den braucht (ich kenne einen TT-Spieler, der das, natürlich auf einem anderen Niveau, ähnlich kann. Der hat sich neulich für die Bezirks-Endrangliste qualifiziert.......)

Allerdings muß man beachten, dass Blake nicht erst jetzt, sondern in den letzten Wochen/Monaten so spielt. Der steht das also schon 'ne ganze Zeit so durch. Bin echt begeistert von dem Typen. Einer der sich unterscheidet von den 08/15-Leuten. Hat auch eine schwere Zeit hinter sich. Das sind häufig die Leute, die anschließend Außergewöhnliches leisten.

Kiefer darf man auch nicht vergessen. Bei dem weiß man nie. Und Haas schnuppert immer, vollendet aber nicht. Der brauch' unbedingt einen Sieger-Typen zum Trainer. Brad Gilbert würde es richten. Stattdessen interessiert sich Haas für Kühnen. Oh, mein Gott. Kühnen hat in seiner ganzen Karriere ein gutes Spiel gemacht. In Wimbledon gegen den Ami Jimmy C.... Jens, du wirst dich erinnern. Roga, wie ich inzwischen weiß, auch.....

Also, Blake gewinnt das Turnier, wenn er dabei nicht gegen Federer spielen muß. Kiefer kann da Einfluß nehmen.

Gruß

Red


nach oben springen

#9

RE: RE:US Open 2005

in Sport 04.09.2005 03:02
von Der_Kleine_Mann • Völlig fertig | 373 Beiträge

erst einmal isses (mal wieder) dumm gelaufen für haas. nach fünf sätzen raus gegen ginepri, der in letzter zeit auch nicht sooo schlecht spielt. dass james blake die us open gewinnt, das kann ich mir nicht wirlich vorstellen, denn gegen einen wie federer geht auch für ihn wohl nicht viel... wenn er denn so weit kommt... federer hat nur noch den weinerlichen kiefer und wampe nalbandian in seiner hälfte, die ihm gefährlich werden könnten, blake hat noch agassi und sonst vielleicht noch grosjean... also mein tip auf n finale is federer gegen agassi... wäre n traumfinale auch wenn ich befürchte, dass federer agassi ganz schön durch die wand rammen würde...

huldigt platan dem weisen....


nach oben springen

#10

RE: RE:US Open 2005

in Sport 05.09.2005 01:42
von Brachholzer Jung • König der Fertigen | 697 Beiträge

Kiefer hat gestern in einem langweiligen match überzeugt. vor allem mental eine gut leistung den ball immer 15 "über die schnur" zu spielen. jetzt gehts aber gegen federer. der hatte gestern die ersten schwächen gegen rochus seit langem gezeigt. mein tipp 3:2 für roger, kiefer wird ein riesen spiel machen. ich zwar sonst auch kein großer fan von kiwi, aber in ihm passiert irgendwas. das beste spiel gestern war aber sanguinetti - srichaphan. geile stimmung, geile ballwechsel ohne ende, von einem grauen rentner der vor erschöpfung kaum noch stehen könnte. der sah wirklich aus wie ulle am berg, deshalb wir für ihn leider in der nächsten runde auch schluß sein.

Noch ein wort zum damentennis: LAAAAANGWEILIG!!!! wenn man sich mal anguckt wie gering die liestungsdichte ist, dass clijsters in der dritten runde so durchgehen kann, und die williams-schwestern auch ganz wenig an spannung bieten, bin ich froh wenn eurosport lieber ein herren-doppel überträgt. sorry


nach oben springen

#11

RE: RE:US Open 2005

in Sport 05.09.2005 02:20
von Roga • König der Fertigen | 556 Beiträge

Das Match sanguinetti - srichaphan war weltklasse und unglaublich spannend. Habe auch bis zum Schluß ausgeharrt. Ist schon Klasse was der alte Mann aus Italien so geleistet hat. Aber ich glaube nicht daß er das nochmal wiederholen kann. Schaade....
Zum Damentennis spare ich mir lieber meinen Kommentar...

Trommeln gehört zum Handwerk...


nach oben springen

#12

RE: RE:US Open 2005

in Sport 05.09.2005 02:20
von Roga • König der Fertigen | 556 Beiträge

Das Match sanguinetti - srichaphan war weltklasse und unglaublich spannend. Habe auch bis zum Schluß ausgeharrt. Ist schon Klasse was der alte Mann aus Italien so geleistet hat. Aber ich glaube nicht daß er das nochmal wiederholen kann. Schaade....
Zum Damentennis spare ich mir lieber meinen Kommentar...

Trommeln gehört zum Handwerk...


nach oben springen

#13

RE: RE:US Open 2005

in Sport 05.09.2005 02:22
von Roga • König der Fertigen | 556 Beiträge

Oh, 2* gedrückt...sorry

Trommeln gehört zum Handwerk...


nach oben springen

#14

RE: RE:US Open 2005

in Sport 05.09.2005 03:28
von Der_Kleine_Mann • Völlig fertig | 373 Beiträge

sanguinetti? ich dachte der is schon 50 und rentner!!! ja ne, aber ich glaub nich, dass kiwi federer schlagen kann... paroli bieten, ok. aber gewinnen, auf keinen fall.... mensch im viertelfinale spielt federer dann ja endlich mal wieder gegen wampe nalbandian...
also damentennis is allgemein langweilig finde ich, selbst wenn da so "typen" wie die williams schwestern oder der gute alte mauresmo spielen... gegen herren doppel hätte ich schonmal gar nichts einzuwenden, das is immer voll geil... doppel kann man sich teilweise sogar besser anschauen als herren einzel.... aber gut, eurosport zeigt das eher ungern glaub ich.. schade eigentlich

huldigt platan dem weisen....


nach oben springen

#15

RE: RE:US Open 2005

in Sport 05.09.2005 03:52
von Roga • König der Fertigen | 556 Beiträge

sooo alt ist er auch noch nicht. Ist sogar ein Jahr jünger als ich.
Oder gehöre ich auch schon zu der Rentnerband?

Trommeln gehört zum Handwerk...


nach oben springen

Es gelten hier im Forum die gleichen Regeln wie im Real-Life. Einträge mit rechtsradikalen, pornografischen, beleidigenden oder satanistischen Inhalten werden vom Mod-Team schnellstmöglich wieder gelöscht. Bei Fragen oder technischen Problemen meldet euch unter webmaster@tt-mtvbrackel.de

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anti
Forum Statistiken
Das Forum hat 701 Themen und 19853 Beiträge.

Besucherrekord: 131 Benutzer (31.01.2011 09:24).

Besucher seit 28. März 2009:




Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen