Header

#1

EM 2005 in Aarhus

in Tischtennis allgemein/News 27.03.2005 16:49
von Hammerfall • Fertig | 225 Beiträge

Was haltet ihr von den Ergebnissen? Wer macht das Rennen?


@Hose habt ihr mal die Damen-Mannschaftsaufstellung von Hungary angesehen?

Maria Fazekas
Georgina Pota ( und nein sönke sie ist nicht mehr 10 Jahre alt und zieht dich zu 5 und 10 ab ; sondern zu 1 und 1 )
Krizstina Toth

Die sind doch alt-bekannt :)

hab sogar mal ein paar Bilder und Namen rausgesucht von den Statizstika Mädels von früher. Wenn es interessiert , einfach melden.

Achja und Eurosport ist so nett und überträgt teilweise auch :

Dienstag, 29.3., 13:00-15:30 1. Halbfinale Herren-Mannschaft - LIVE
Dienstag, 29.3, 16:00-18:30 2. Halbfinale Herren-Mannschaft - LIVE
Mittwoch, 30.3, 16:00-17:00 Finale Damen-Mannschaft - zeitversetzt
Mittwoch, 30.3, 19:00-21:30 Finale Herren-Mannschaft - LIVE
Freitag, 1.4, 16:00-19:00 Einzel - LIVE
Samstag, 2.4, 11:00-13:00 Einzel - LIVE
Samstag, 2.4, 14:30-16:45 Einzel - LIVE
Sonntag, 3.4, 11:00-12:15 Einzel - LIVE
Sonntag, 3.4, 16:30-17:45 Einzel - LIVE bzw. leicht zeitversetzt



nach oben springen

#2

RE:EM 2005 in Aarhus

in Tischtennis allgemein/News 28.03.2005 04:39
von Andreas • TT-Gott | 975 Beiträge

Tja, die Live-Übertragungen (ab morgen) werden leider ohne deutsche Beteiligung ablaufen...Peinlich ! Beide Teams verlieren 1:3 gegen Rumänien. Sehr enttäuschend. Hatte schon auf Gold gehofft (zumindest bei den Herren).


nach oben springen

#3

RE:EM 2005 in Aarhus

in Tischtennis allgemein/News 30.03.2005 00:49
von soja • Forum-Junkie | 1.059 Beiträge

Habe gestern die beiden Halbfinals der Herren sehen können und muß sagen, daß die beiden Mannschaften die ausgeglichener besetzt waren sich durchgesetzt haben. Dänemark war einfach cleverer gegen Rumänien und bei Österreich kann man eigentlich nur sagen, daß es ein Pflichtsieg war für den man doch sehr viel arbeiten mußte. Österreich muß einfach Europameister werden, denn sie haben mit der Nummer 9 (Schlager) der Weltrangliste und Nummer 13 (Weixing) immerhin zwei Topspieler, während alle anderen Mannschaften immer nur einen haben. Bei Schlager sah man gegen Korbel allerdings auch, daß er eine längere Verletzungspause hatte.

Mein Tipp für den Europameister im Einzel ist: Adrian Crisan (der kanns ein bißchen)

Member of Team Fighting Heidjer.

Faulheit meets Glück und Können


nach oben springen

#4

RE:EM 2005 in Aarhus

in Tischtennis allgemein/News 30.03.2005 01:34
von feanor • 857 Beiträge

ich tippe im einzel schon mal gegen crisan ...der is nicht der typ für nen großen titel...

und bei den mannschaften hätte ichs den tschechen gegönnt gegen österreich zu gewinnen, da sie mir irgenwie sympathischer sind ... ich hätte allerdings auch eher klasek anstatt vyborny eingesetzt, der tags zuvor ja nicht so schlecht gespielt hat...aber der trainer wird sich sicherlich was dabei gedacht haben...
für die dänen freu ich mich allerdings auch sehr, daß sie das finale erreicht haben, rumänien hat einfach keine brauchbare nr. 2 und selbst die nr. 3 fällt ja schon ganz gut ab (naja, für unseren ex-"mister tischtennis" hats gereicht, aber da reicht mittlerweile (leider) ja fast jeder)...

fürs finale würd ich mir ein knappes 3:2 für dänemark freuen (maze kann theoretisch beide gewinnen, "kampfschwein" bentsen ist auch net chancenlos, er hat letztens in der champions league auch gegen chen weixing gewonnen und tugwell könnte gardos schlagen, den ich nicht sonderlich überzeugend fand)...mal schauen wie's kommt


zuletzt bearbeitet 30.03.2005 01:47 | nach oben springen

#5

RE:EM 2005 in Aarhus

in Tischtennis allgemein/News 30.03.2005 09:29
von Whiplash • Noppen-Gigant | 842 Beiträge

Also, da ich ja leider zurzeit wegen meinem Handgelenk kein Tischtennis spielen darf/kann, hab ich mir heut das Finale in voller Länge anschauen können und ich kann nur sagen, dass es ein Hammer-Krimi war! Zuerst sah es nach einem Östereichischem Durchmarsch aus udn es stand 0:2 und unser Herr Weltmeister war drauf und dran den 3. Punkt zu machen, verlor dann jedoch noch. Und Dänemark hats in einem Kraftakt nochmal umgebogen! Großer Sport war das!
Matchwinner: Bentsen


Wissen ist Schmerz und Schmerz Erkenntnis.
http://www.s-thielen.de


zuletzt bearbeitet 30.03.2005 09:30 | nach oben springen

#6

RE:EM 2005 in Aarhus

in Tischtennis allgemein/News 30.03.2005 09:40
von Hammerfall • Fertig | 225 Beiträge

bengtsen hat aber auch genial gespielt. Der erste Satz " ich hätte fast geweint vor dem Fernseher "war ein Traum. So genial hab ich lange keinen mehr spielen sehen. Die schlugen ja nur ein die Topspins .


nach oben springen

#7

RE:EM 2005 in Aarhus

in Tischtennis allgemein/News 30.03.2005 11:43
von feanor • 857 Beiträge

ich habs mir auch grad etwas zeitversetzt per video nach dem training angeschaut...

das war ganz großer sport von beiden seiten...am ende triumphiert zu meiner großen freude dänemark, die in einem unglaublichen kraftakt ein fast schon verloren geglaubtes spiel umgebogen haben...

glückwunsch an die herren maze (souveräne und starke nr. 1!), bentsen (der im zweiten einzel stets zu ganz ganz großer form auflief!!) und tugwell (absolut nervenstarke nr. 3!)...!!!!


zuletzt bearbeitet 30.03.2005 11:45 | nach oben springen

#8

RE:EM 2005 in Aarhus

in Tischtennis allgemein/News 30.03.2005 22:58
von Hot Shot • Fertig | 274 Beiträge

hab gehört das der Bentson zu Werder Bremen wechselt, da bekommen die dann aber ne Granate... Kann ja auch noch mit dem Aufstieg für die Bremer klappen... Dann heißt es nächste Saison abermal ab nach Bremen, Männer Bundesliga gucken, ge


nach oben springen

#9

RE:EM 2005 in Aarhus

in Tischtennis allgemein/News 03.04.2005 01:32
von Red • TT-Gott | 845 Beiträge

Moin,

Kreanga führte 2:0 gegen den Titelverteidiger und sah dann nur nur aus wie ein kleiner, dummer Junge.

Was man mit Spielintelligenz erreichen kann ist schon unglaublich. Ich drücke jetzt sehr J.M. Saive die Daumen, allein mir fehlt der Glaube.

Wenn Samsonov von Beginn an Lust hat und bei seinen Fähigkeiten taktisch nicht alles falsch macht, hat Saive leider nicht den Hauch einer Chance. Dazu ist der Top-Spin von Saive weder schnell noch platziert genug. Bin mal gespannt, wie häufig Saive einfach nur völlig ausgeblockt wird. Dass er den Top-Spin auch 25mal pro Ballwechsel ziehen könnte, wird leider nichts bringen.

Eins fällt mir aber mal wieder extrem auf (wie bei den letzten Groß-Ereignissen auch):

Lautstärke und Emotionen gehören zu diesem Sport !!!!!!!!!!!!!!!!!

Bin mal gespannt, wann wieder mal auf Kreis- oder auch Bezirks-Ebene moniert wird, dass irgendein Spieler (spontan fällt mir natürlich keiner ein) zu laut oder emoional ist. Das werden wieder Leute sein, die am Fernseher natürlich am allerliebsten Kreanga oder Saive zusehen. Wie sie dem Gegner, selbst nach unforced errors, die Faust zeigen und lautstark den Punktgewinn bejubeln.

In diesem Sinne

mit lautstarkem, emotionalem und trotzdem sportlichem Gruß

Red


nach oben springen

#10

RE:EM 2005 in Aarhus

in Tischtennis allgemein/News 04.04.2005 09:22
von Andreas • TT-Gott | 975 Beiträge

Guter Artikel, Red ! Das Motto von Saive könnte er doch bei Dir geklaut haben ??? (Zitat: Ich habe keinerlei Talent, aber ich kämpfe wie ein Schwein) Wäre schön (gewesen), wenn bei der EM auch die Deutschen Spieler mal kämpfen und sich nicht nur halb kampflos ergeben würden....


nach oben springen

Es gelten hier im Forum die gleichen Regeln wie im Real-Life. Einträge mit rechtsradikalen, pornografischen, beleidigenden oder satanistischen Inhalten werden vom Mod-Team schnellstmöglich wieder gelöscht. Bei Fragen oder technischen Problemen meldet euch unter webmaster@tt-mtvbrackel.de

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anti
Forum Statistiken
Das Forum hat 701 Themen und 19853 Beiträge.

Besucherrekord: 131 Benutzer (31.01.2011 09:24).

Besucher seit 28. März 2009:




Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen