Header

#1

Bezirksmeisterschaften Schüler/Jugend

in Tischtennis im Bezirk Lüneburg/TTVN 23.11.2003 11:28
von feanor • 857 Beiträge

So, die Bezirksmeisterschaften der Schüler A und B und der Jugend sind nun auch vorüber...
auf der "Haben"-Seite stehen für unseren Kreis folgende Ergebnisse:

Schülerinnen B-Einzel: 1. Aenne Imkampe (SV Holm-Seppensen), 5. Pia Kempen (SV Holm-Seppensen)
Schülerinnen B-Doppel: 1. Aenne Imkampe/Pia Kempen (SV Holm-Seppensen)
Schülerinnen A-Einzel: 7. Lea Vierke (SV Holm-Seppensen), 8. Aenne Imkampe (SV Holm-Seppensen)
Schülerinnen A-Doppel: 2. Lea Vierke/Aenne Imkampe (SV Holm-Seppensen)
Schüler A-Doppel: Daniel Vogt/Stefan Kunde (BW Buchholz)
Mädchen-Einzel: 3. Yvonne Kaiser (MTV Tostedt), 8. Aenne Imkampe (SV Holm-Seppensen)
Jungen-Einzel: 8. Julian Schulenburg (MTV Hanstedt)

das bedeutet für die Landesmeisterschaften im Dezember gehen aus unserem Kreis folgende Spieler/innen an den Start:

Schülerinnen B: Yvonne Kaiser, Aenne Imkampe, Pia Kempen
Schüler B: Fabian Schulenburg
Schülerinnen A: Yvonne Kaiser, Victoria Lauenroth
Schüler A: Fabian Schulenburg
Mädchen: Victoria Lauenroth, Yvonne Kaiser

die 7. und 8. Plätze im Einzel werden u.U. nicht ausreichen um bei der LM starten zu dürfen...

im Vergleich zu den Bezirksranglisten im Frühjahr kann man da von Seite der Kreises noch nicht so wirklich von einer Steigerung sprechen...bei den Mädels siehts dank der Tostedterinnen (???, Tösterinnen ???....wie heißt denn das??? ) und HoSe ja noch ganz brauchbar aus, bei den Jungs hingegen sind wir im Gegensatz zu den anderen Kreisen leider noch sehr schwach...

wie seht ihr das Ganze??? Jan?


nach oben springen

#2

RE:Bezirksmeisterschaften Schüler/Jugend

in Tischtennis im Bezirk Lüneburg/TTVN 23.11.2003 12:52
von Jan81 • TT-Gott | 803 Beiträge

Na ja, ich würde lügen, wenn ich sagen würde, daß ich zufrieden bin. Aber man muß die Vorgeschichte kennen und die Sachen, die an den Tagen passiert sind. Nur auf die nackten Zahlen darf man auch nicht gucken.
Man muß nunmal anerkennen, daß andere an dem Tag besser oder glücklicher waren. Enttäuscht bin ich sowieso nur bei Stefan, wobei ich denke, daß sowas auch mal passieren kann. Und ganz so schlimm finde ich es auch alles nicht. Bei den Jungs haben wir mit den Schulenburgs schon ein paar gute, dann haben wir noch zwei gute 90er und auch bei den Kleinen werden wir aufkommen, wenn der Kader sich gut entwickelt. Und bei den Mädchen haben wir eh schon ein paar gute. Und da dann auch richtig gute. Was man nicht vergessen darf, sind die Leistungen von den Tösterinnen (zumindest heißt es Töster für die Jungs*g*) bei den TOP48. Die anderen Vereine bieten nunmal nur Tischtennis als Hobby an und somit sind die Ergebnisse alle vollkommen OK, auch wenn viele mehr erwartet haben. Aber man sollte von einem Tag nicht zu viel reininterpretieren, immerhin kann bei den Meisterschaften ein schlechtes Spiel entscheiden. Und was da bei den Meisterschaften los war, war schon unglaublich. Mit den Ergebnissen hatte doch rein gar keiner gerechnet! Aber wie gesagt: Bis auf die Schulenburgs und die Töster Mädchen haben wir nunmal nur Hobbyspieler. Und dafür waren viele Sachen schon OK.
Na ja, ich bin aber auch ehrlich gesagt froh, daß die Meisterschaften vorbei sind, hatte so viel Streß wie lange nicht mehr, aber sowas gehört wohl auch dazu! ;-)


nach oben springen

Es gelten hier im Forum die gleichen Regeln wie im Real-Life. Einträge mit rechtsradikalen, pornografischen, beleidigenden oder satanistischen Inhalten werden vom Mod-Team schnellstmöglich wieder gelöscht. Bei Fragen oder technischen Problemen meldet euch unter webmaster@tt-mtvbrackel.de

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anti
Forum Statistiken
Das Forum hat 701 Themen und 19853 Beiträge.

Besucherrekord: 131 Benutzer (31.01.2011 09:24).

Besucher seit 28. März 2009:




Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen