Header

poll Umfrage: Wer gewinnt das Spiel
Stimmen zur Umfrage "Wer gewinnt das Spiel" 5 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. MTV Hanstedt, weils logisch ist 40% 2

2. Der MTV Brackel ist immer für eine Überraschung gut und gewinnt. 60% 3
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
5 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.


#1

Halbfinale Jugendpokal gegen Hanstedt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 07.06.2003 07:58
von Whiplash • Noppen-Gigant | 842 Beiträge

Wie ihr ja in den News seht, spielen wir im Halbfinale gegen Hanstedt 1. Ich wage mal zu sagen, dass wir gegen Marxen und Hanstedt 2 sicher gewonnen hätten. aber das ist jetzt ein \"bisschen\" schwerer. Aber wir bekommen ja immerhin 5 Punkte vor und gegen Winsen haben die nur 6:4 gewonnen und gegen die haben wir gewonnen. Ich hoffe wir bekommen am 18. n bisschen Unterstützung ;-).
Ich bin mal gespannt was unser Hoffel (der meint es hätten nur Leute Ahnung, die schon soooo tolles erreicht haben wie er ;-)) dazu sagt.


Es begann als Kult und endete als drohendes Spektakel – als Heavy Metal mit den 80ern zusammenkrachte, formte die gewaltige Kraft dieses Aufpralls ein neues Element: METALLICA. Wie ein Dämon, der nach einer Ewigkeit erweckt wird, stiegen Metallica aus dem Nichts auf, Menschenmassen um sich zu scharen. Hinter einer Phalanx von rasenden Gitarren rockten Metallica unaufhaltsam und erbarmungslos weiter, um die 90er zu erobern.
Chris Crocker: Nothing else matters
__________ICQ: 152872599__________

Der Horseman im Netz: http://www.sebastianthielen.de.vu


zuletzt bearbeitet 11.06.2003 03:29 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 08.06.2003 23:19
von Hoffel • Fertig | 111 Beiträge

Deine Einschätzung, ich fände nur Leute gut die etwas erreicht haben, ist falsch!
Die Anspielung auf den Text den ich auf Olaf's Provokation hin gepostet habe
ist nicht ernst gemeint und die darauffolgende Antwort auf den Text von Jan auch nicht!
Ich vermute aber, dass das von dir auch nur eine Provokation sein sollte, die mich dazu bewegen soll, einen langen Text zu verfassen, nun gut, das ist dir gelungen!

Zum Pokalspiel: Näturlich wird es interessant und spannend, die Halle wird aus allen Nähten platzen!


zuletzt bearbeitet 09.06.2003 01:21 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 10.06.2003 04:48
von Jan81 • TT-Gott | 803 Beiträge

Also ich sehe das auch wie Whiplash. Sehe das eigentlich auch als vorgezogenes Finale. Wobei ich vom Hanstedter Sieg gegen Winsen auch schon sehr beeindruckt war, da 5Punkte Vorgabe wirklich sehr viel sind und zumindest Knoop schon sehr gut ist (würde mich ja auch interessieren, wie die Hanstedter gegen den gespielt haben). Na ja, wünsche euch allen dann viel Spaß und schöne, faire Spiele.
@Hoffel: Frage mich aber wirklich, was jetzt provokant an Olafs Aussage war, habe den Text aber auch nicht wirklich im Kopf.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 10.06.2003 06:24
von glubsch

Ganz klar Sieg! Sebastian und Lukas gewinnen ihre Spiele zu acht.Und Bummel spielt 12:10 daran z´gibt es keine zweifel!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 10.06.2003 07:11
von Whiplash • Noppen-Gigant | 842 Beiträge

Spiel wurde verlegt auf Freitag den 20.6.
@Jacob: Genau das war mein Ziel. Ich kenn dich doch ;-) Ich sag dir nur eins: Zieht euch ja warm an! Zuhause werden wir zu Tieren .
@Hinrich: Ich hoffe du bleibst dann mal von 6 an da. Sowas sollte man sich nicht entgehen lassen. Wir machen uns dann so T-Shirts wie ST. Pauli. Bloss nicht mit "Weltpokalbesieger" vorne drauf, sondern mit "Niedersachsenligazweiterbesieger"


Es begann als Kult und endete als drohendes Spektakel – als Heavy Metal mit den 80ern zusammenkrachte, formte die gewaltige Kraft dieses Aufpralls ein neues Element: METALLICA. Wie ein Dämon, der nach einer Ewigkeit erweckt wird, stiegen Metallica aus dem Nichts auf, Menschenmassen um sich zu scharen. Hinter einer Phalanx von rasenden Gitarren rockten Metallica unaufhaltsam und erbarmungslos weiter, um die 90er zu erobern.
Chris Crocker: Nothing else matters
__________ICQ: 152872599__________

Der Horseman im Netz: http://www.sebastianthielen.de.vu


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 10.06.2003 09:21
von Hoffel • Fertig | 111 Beiträge

Zu Jan:
Wir haben nicht gegen Knoop's Mannschaft gespielt, es war die andere Winsener.
Deshalb ist der Sieg gar nicht so berauschend ausgefallen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 11.06.2003 01:20
von Jan81 • TT-Gott | 803 Beiträge

Oh, dann ist es aber doch keine so starke Leistung. Na ja, darf da aber eigentlich gar nichts sagen, meine Jungs haben ja doch eine klare Klatsche gekriegt. Aber wie gesagt, 5Punkte sind wirklich schwer. Die 10, die man bei den Sätzen bis 21 einholen mußte, waren da doch um einiges leichter. Besonders waren damals auch die Mannschaften von der Kreisebene nicht so stark im Vergleich zu den Bezirksmannschaften (subjektive Einschätzung). Na ja, wird halt sicherlich eine enge Kiste, würde da keinen Favoriten ausmachen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 11.06.2003 10:05
von Hoffel • Fertig | 111 Beiträge

Da stimme ich dir zu Jan!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 20.06.2003 09:06
von Hoffel • Fertig | 111 Beiträge

Hanstedt gewinnt mit 6:1 gegen Brackel.
Ich verlor das einzige Spiel, gegen Nils-Jonas Burmeister mit 1:3.


zuletzt bearbeitet 20.06.2003 11:19 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 21.06.2003 07:22
von Whiplash • Noppen-Gigant | 842 Beiträge

Das war dann wohl nichts mit dem Finale. Aus dem grandiosen Sieg ist leider nur ein 6:1 (6:Jacob ;-) für Hanstedt geworden.
Wäre aber mehr drin gewesen, denn fast alle Spiele gingen über 4-5 Sätze mit Verlängerung.
Aber eins muss ich doch erzählen:
Vor meinem Spiel gegen Jacob hatte er noch ne ganz große Fresse: "Na? Bereit für die nächste Packung? Du kriegst keinen Punkt...". Naja, und das hat dann nicht so ganz geklappt. Die ersten zwei Sätze hab ich zwar noch nach dem Motto "Schieß mich ab" gespielt, den 3. dann aber zu 6 gewonnen. Der Hoffel ist dann so nervös geworden, dass er bei jedem Aufschlag deutlich sichtbar gezittert hat und drei mal den Ball fallen gelassen hat. In seinem Gesicht war die Blanke Angst zusehen ;-). Dafür hab ich dann erst mal bei 10:8 n schönen Aufschlag ins Netz gemacht und den zweiten Satzbal auch verspielt.


Es begann als Kult und endete als drohendes Spektakel – als Heavy Metal mit den 80ern zusammenkrachte, formte die gewaltige Kraft dieses Aufpralls ein neues Element: METALLICA. Wie ein Dämon, der nach einer Ewigkeit erweckt wird, stiegen Metallica aus dem Nichts auf, Menschenmassen um sich zu scharen. Hinter einer Phalanx von rasenden Gitarren rockten Metallica unaufhaltsam und erbarmungslos weiter, um die 90er zu erobern.
Chris Crocker: Nothing else matters
__________ICQ: 152872599__________

Der Horseman im Netz: http://www.sebastianthielen.de.vu


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 21.06.2003 10:44
von Hoffel • Fertig | 111 Beiträge

Völlig übertrieben! Nur weil du beide Spiele verloren hast und keine Sonne gesehen hast, brauchst du dich hier nicht aufspielen! Du hast vergessen zu erwähnen das ihr 5 Punkte Vorsprung hattet!! Nächstes Mal gibts acht Punkte, dann gewinnst du vielleicht auch einmal ein Spiel!
Tja, wer nicht spielen kann, muss vom Wesentlichen halt ablenken,nämlich dem Ergebnis!;-)


zuletzt bearbeitet 21.06.2003 12:47 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 21.06.2003 21:48
von Der Fertigste • König der Fertigen | 627 Beiträge

Eigentlich war das Spiel eine Überraschung denn 5 Punkte sind ne Menge Vorsprung, aber die Nerven haben den Brackelern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Es war schon erstaunlich wieviel Angst man haben kann einmal einen Vorhandtopsin zu spielen. Hanstedt hat einfach gespielt und nicht soviel nachgedacht und mit einer durchschnittlichen Leistung verdient gewonnen.

Grüsse Hinrich

P.S. Markus, Ronald, Karsten und mir ist einmal das Gleiche passiert (mit 10 vor), danach haben wir allerdings den ganzen Sommer trainiert und danach hat Markus gegen die gleichen Spieler bei 0:0 gewonnen. diese Mannschaft war glaube ich auch Niedersachsenmeister und ist dann maximal auf 1.Bezirklasse Herrenniveau gekommen...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 22.06.2003 07:36
von Whiplash • Noppen-Gigant | 842 Beiträge

In Antwort auf:
Völlig übertrieben! Nur weil du beide Spiele verloren hast und keine Sonne gesehen hast, brauchst du dich hier nicht aufspielen! Du hast vergessen zu erwähnen das ihr 5 Punkte Vorsprung hattet!! Nächstes Mal gibts acht Punkte, dann gewinnst du vielleicht auch einmal ein Spiel!
Tja, wer nicht spielen kann, muss vom Wesentlichen halt ablenken,nämlich dem Ergebnis!;-)

Jetzt reg dich ma nicht so auf N "bisschen" hat man deine Aufregung aber schon gesehen . Aber wer austeilt muss auch einstecken können.


Es begann als Kult und endete als drohendes Spektakel – als Heavy Metal mit den 80ern zusammenkrachte, formte die gewaltige Kraft dieses Aufpralls ein neues Element: METALLICA. Wie ein Dämon, der nach einer Ewigkeit erweckt wird, stiegen Metallica aus dem Nichts auf, Menschenmassen um sich zu scharen. Hinter einer Phalanx von rasenden Gitarren rockten Metallica unaufhaltsam und erbarmungslos weiter, um die 90er zu erobern.
Chris Crocker: Nothing else matters
__________ICQ: 152872599__________

Der Horseman im Netz: http://www.sebastianthielen.de.vu


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 22.06.2003 17:50
von Halbgott • TT-Gott | 769 Beiträge

Ich finde Punktvorgaben in Pokalspielen eh bescheuert. Das gibt es meines Wissen nach in keiner anderen Sportart. Nur damit die "Kleinen" auch mal nen Pokal gewinnen können... Dafür gibt es doch extra mehrere Pokalwettbewerbe.
Es kann nicht sein, dass ne Mannschaft wie Hittfeld 1 keinen Pokal mitspielt, weil sie in manchen Spielen 5 oder 6 Punkte vorgeben müssen. Das gleiche jetzt hier. Hanstedt wird dafür bestraft, dass sie so gut sind. Kann ich nicht nachvollziehen!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE:Halbfinale Jugendpokal gegen Hansetdt

in News und Punkt-/ Pokalspiele 22.06.2003 22:18
von feanor • 857 Beiträge

In diesem Fall hat es die vorgebende Mannschaft ja nochmal geschafft, aber generell halte ich die Punktevorgaben (besonders jetzt bei den kurzen Sätzen, wo eh ganz schnell was passieren kann) für überflüssig, bzw. zu hoch.
Unsere erste Mädchen mußte ja in Hanstedt ebenfalls 5:0 vergeben, was leider (4:6 gegen uns) ein bißchen zu hoch war. Ich finde, durch die Vorgaben wird die Spielstärke der beiden Mannschaften nicht aneinander angeglichen, sondern die vorgebende Mannschaft wird einem extremen Druck ausgesetzt. Daher wäre (besonders für den Jugendpokal) mein Vorschlag: Bezirk gibt Kreis zwei Punkte vor, Land --> Kreis drei Punkte, und Land --> Bezirk zwei Punkte. Maximum also drei und das ist schon noch okay. Mehr aber nicht.
Ich erinnere mich mit den Vorgaben auch immer wieder gerne an das Halbfinale im Herren-A-Pokal (99/00) zurück. Wir gegen Hittfeld 2 (Vorgabe 3:0 oder 4:0, weiß ich nicht mehr genau). Hittfeld war erster der Bezirksliga, wir erster der 1. BK. Hätten wir bei 0:0 angefangen wären wir vermutlich zusammengeschossen worden (Friedhelm damals beim Blick auf die Hittfelder Aufstellung (u.a. Kay, Marco, Holger, Wolfgang, Andre und ???) : "So schnell haben wir noch nie verloren!"). Aber, vermutlich wegen der Vorgabe, konnten wir das Spiel für uns entscheiden.
Dasselbe auch dieses Jahr gegen Brackel (1. Runde). Das würden wir unter normalen Umständen niemals gewinnen, aber mit 3:0 Vorgabe sah das schon wieder anders aus...
Daher frage ich mich echt, ob es nicht auch bei den Herren sinnvoll wäre, das Maximum bei den Vorgaben auf 3:0 anzusetzen. Man könnte das im A-Pokal zum Beispiel so regeln, daß man sagt, Mannschaften der A-Klasse (LL und höher) geben der B-Klasse (BOL, BL) zwei Punkte vor und der C-Klasse (1. und 2.BK) drei Punkte vor; die B-Klasse gibt der C-Klasse zwei Punkte vor und gut ist's. Mehr sollte meiner Meinung nach wirklich nicht sein!


zuletzt bearbeitet 23.06.2003 00:19 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

Es gelten hier im Forum die gleichen Regeln wie im Real-Life. Einträge mit rechtsradikalen, pornografischen, beleidigenden oder satanistischen Inhalten werden vom Mod-Team schnellstmöglich wieder gelöscht. Bei Fragen oder technischen Problemen meldet euch unter webmaster@tt-mtvbrackel.de

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anti
Forum Statistiken
Das Forum hat 701 Themen und 19853 Beiträge.

Besucherrekord: 131 Benutzer (31.01.2011 09:24).

Besucher seit 28. März 2009:




Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen