Header

#1

Spieler für Bezirksoberliga gesucht

in Tischtennis im TTKV Harburg 13.05.2003 20:04
von Der Fertigste • König der Fertigen | 627 Beiträge

da Rudi nicht immer von Köln andüsen möchte und die BOL ja auch nicht so schlecht ist, sucht der MTV Brackel möglichst noch einen motivierten TT-Aktivisten. Am Besten für das obere Paarkreuz, habt ihr noch ein paar Namen...

Grüsse Hini


nach oben springen

#2

RE:Spieler für Bezirksoberliga gesucht

in Tischtennis im TTKV Harburg 15.05.2003 02:57
von Jan81 • TT-Gott | 803 Beiträge

Moin,
also ich glaube da werdet Ihr leider nichts mehr finden. Also ich denke in unserem Kreis ist alles was BOL-Klasse schon angesprochen wurden. Der einzige, der mir jetzt so spontan einfällt, aber nichts für oben wäre, wäre Hong Ly. Ein wirklich guter Spieler fürs mittlere Paarkreuz, der leider ohne Motivation von außen um Klassen schlechter spielt. Außerdem würde ich Sascha schon mal oben spielen lassen. Über Anton muß man da ja gar nicht diskutieren (bin schon auf das Spiel von ihm gegen Becker gespannt, Tip: Anton 3:1), aber ich traue Sascha zumindest eine ausgeglichene Bilanz, wenn nicht sogar meine Bilanz zu. Sascha hat in den letzten zwei Jahren so einen Sprung gemacht, warum sollte ihm das nicht auch in der BOL gelingen? Mit Rudi ist es natürlich schade, aber meiner Einschätzung reicht zum lockereren Klassenerhalt eine Nummer 6, die aber auch durch Rudi, Detlef, Sven und dich in Personalunion geschaffen werden kann. Also stärker als Hanstedt, Winsen, Adelsheidsdorf, Uelzen und Luhetal seid ihr mit der Mannschaft sicherlich. Um nochmal aufzusteigen, wird es dank der Hittfelder Dominanz und der Soltauer Ausgeglichenheit wohl noch nicht reichen. Aber man weiß ja nie, was in einem Jahr noch passieren kann!
Grüße Jan


nach oben springen

#3

RE:Spieler für Bezirksoberliga gesucht

in Tischtennis im TTKV Harburg 18.05.2003 08:29
von Whiplash • Noppen-Gigant | 842 Beiträge

Mensch Hinrich! Poste sowas in unser Forum, damit sich das ganze n bisschen füllt!


Es begann als Kult und endete als drohendes Spektakel – als Heavy Metal mit den 80ern zusammenkrachte, formte die gewaltige Kraft dieses Aufpralls ein neues Element: METALLICA. Wie ein Dämon, der nach einer Ewigkeit erweckt wird, stiegen Metallica aus dem Nichts auf, Menschenmassen um sich zu scharen. Hinter einer Phalanx von rasenden Gitarren rockten Metallica unaufhaltsam und erbarmungslos weiter, um die 90er zu erobern.
Chris Crocker: Nothing else matters
__________ICQ: 152872599__________

Der Horseman im Netz: http://www.sebastianthielen.de.vu


nach oben springen

Es gelten hier im Forum die gleichen Regeln wie im Real-Life. Einträge mit rechtsradikalen, pornografischen, beleidigenden oder satanistischen Inhalten werden vom Mod-Team schnellstmöglich wieder gelöscht. Bei Fragen oder technischen Problemen meldet euch unter webmaster@tt-mtvbrackel.de

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anti
Forum Statistiken
Das Forum hat 701 Themen und 19853 Beiträge.

Besucherrekord: 131 Benutzer (31.01.2011 09:24).

Besucher seit 28. März 2009:




Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen