Header

poll Umfrage: Wer ist Favorit ?
Stimmen zur Umfrage "Wer ist Favorit ?" 6 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. Keine Ahnung 0% 0

2. Irgendeiner der Afrikaner 50% 3

3. Der Heidjer 50% 3
poll_now Du hast an dieser Umfrage noch nicht teilgenommen. Stimme jetzt ab!
6 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.


#1

Hamburg Marathon

in Sport 25.04.2003 03:55
von soja • Forum-Junkie | 1.059 Beiträge

Da wir ja einen Läufergott in unseren Reihen haben muß auch hierzu mal ein Thema eröffnet werden.
Member of the League of Drunken Nordheide and Team Fighting Heidjer.

Faulheit meets Glück und Können


zuletzt bearbeitet 25.04.2003 03:56 | nach oben springen

#2

RE:Hamburg Marathon

in Sport 25.04.2003 03:57
von soja • Forum-Junkie | 1.059 Beiträge

Ich bin mal nicht ganz so optimistisch und da ich die Ziele des Heidjer nicht kenne setze ich auf einen Afrikaner.
Member of the League of Drunken Nordheide and Team Fighting Heidjer.

Faulheit meets Glück und Können


nach oben springen

#3

RE:Hamburg Marathon

in Sport 25.04.2003 05:20
von Halbgott • TT-Gott | 769 Beiträge

Ich denke Haile Embassador wird das Rennen machen


nach oben springen

#4

RE:Hamburg Marathon

in Sport 25.04.2003 08:52
von Hini
avatar

um 3Stunden wird drin sein...


nach oben springen

#5

RE:Hamburg Marathon

in Sport 25.04.2003 10:07
von Heidjer • SV HoSe im Herzen | 1.028 Beiträge

also ich werd mal schön die strecke genießen und schön locker das ganze laufen. würde gerne mal unter 4 std. laufen (werd auch extra mein persönliches doping an duie strecke stellen), bin leider kaum zum training gekommen, da ich dies auch an den wochenenden kaum noch schaffe. also mal sehen, was geht. aber ankommen werd ich wohl schon...


nach oben springen

#6

RE:Hamburg Marathon

in Sport 27.04.2003 20:48
von soja • Forum-Junkie | 1.059 Beiträge

Und wie wars ?
Member of the League of Drunken Nordheide and Team Fighting Heidjer.

Faulheit meets Glück und Können


nach oben springen

#7

RE:Hamburg Marathon

in Sport 27.04.2003 21:47
von Der Fertigste • König der Fertigen | 627 Beiträge

Detlef war nicht ganz fit und ist so 3:18 gelaufen. Ganz stark aus Brackel Lars 2:58, so schnell muss man erstmal laufen...


nach oben springen

#8

RE:Hamburg Marathon

in Sport 27.04.2003 21:51
von soja • Forum-Junkie | 1.059 Beiträge

Das schaffe ich auch. Mit dem Auto oder der Bahn.

Aber vor solchen Zeiten muß man den Hut ziehen.
Member of the League of Drunken Nordheide and Team Fighting Heidjer.

Faulheit meets Glück und Können


nach oben springen

#9

RE:Hamburg Marathon

in Sport 27.04.2003 22:15
von soja • Forum-Junkie | 1.059 Beiträge

@ Heidjer: Wie war denn deine Leistung ?
Member of the League of Drunken Nordheide and Team Fighting Heidjer.

Faulheit meets Glück und Können


nach oben springen

#10

RE:Hamburg Marathon

in Sport 29.04.2003 01:10
von Heidjer • SV HoSe im Herzen | 1.028 Beiträge

meine leistung war bis km 25 ok, genau im geplanten zeitrahmen, aber dann ging nix mehr. der rest (ausnahme letzte 2 km) war dann nicht mehr so schön. ich weiß auch nicht, was mit mir los war, wahrscheinlich einfach zu wenig training (bzw. auf jeden fall), ich habe mir jetzt aber vorgenommen, bis zum herbst (kön-marathon) mal richtig was zu machen, also auch lange läufe. mal gucken. trotzdem hat es spass gemacht irgendwie und wird natürlich wiederholt. ach ja, zeit: bescheidene 4:26, meine schlechteste zeit bisher...

@ brackler laufkollegen
ich bewundere eure zeiten!!! da will ich auch mal hin (darum gehe ich ja auch studieren ab herbst)!


nach oben springen

#11

RE:Hamburg Marathon

in Sport 29.04.2003 01:12
von soja • Forum-Junkie | 1.059 Beiträge

Na immerhin bist du angekommen, daß hätte mir nicht passiren können. Und mit meinem Tip lag ich auch daneben.

Prost !!!!!

Member of the League of Drunken Nordheide and Team Fighting Heidjer.

Faulheit meets Glück und Können


nach oben springen

#12

RE:Hamburg Marathon

in Sport 29.04.2003 02:02
von Heidjer • SV HoSe im Herzen | 1.028 Beiträge

@ soja
fragt sich nur wie und damit bin ich nicht zufreiden...
den sieg des spaniers hätte man aber voraussagen können...


nach oben springen

#13

RE:Hamburg Marathon

in Sport 15.04.2004 09:41
von Heidjer • SV HoSe im Herzen | 1.028 Beiträge

so, am sonntag ist es wieder soweit.
ich werde auch wieder dabei sein und erneut versuchen, die 4-stundenmarke zu durchbrechen. bin auch eignetlich für meine verhältnisse gut trainiert, mußte nur leider in den letzten 4 wochen aufgrund einer achillessehnenreizung bißchen kürzer treten...aber wenn alles hält dürfte sonntag ganz nett werden, das wetter wird wohl auch stimmen!
ist denn die kettensäge auch wieder dabei?
gibt es sonst noch irgendwelche tt-spielende marathonläufer im kreis? (außer den brachholzer jung, der ja auf hh verzichtet, da er ein schönwetter-läufer ist)


nach oben springen

#14

RE:Hamburg Marathon

in Sport 18.04.2004 23:16
von soja • Forum-Junkie | 1.059 Beiträge

Der Heidjer landet auf Platz 11233. Die erste Hälfte war wohl deutlich schneller als die zweite. Was war los ?
Member of the League of Drunken Nordheide.

Member of Team Fighting Heidjer.

Faulheit meets Glück und Können


nach oben springen

#15

RE:Hamburg Marathon

in Sport 19.04.2004 04:12
von Heidjer • SV HoSe im Herzen | 1.028 Beiträge

da hat sich ja schon jemand informiert...
naja, hab ja seit paar wochen mit meiner achillessehne zu kämpfen und war leider noch nicht "so" ganz schmerzfrei. habs halt versucht und bin von der zeitkalkulation klar unter 4 stunden gelaufen (was nach meiner vorbereitung auch drin gewesen wäre). das hat auch bis km 25 geklappt, dann habe ich meinen begleiter alleine weiter geschickt (der ist übrigens wie geplant locker unter 4 gelaufen). zu diesem zeitpunkt war die sehne etwa auf das doppelte angeschwollen und durch die über 2-stündige fehlbelastung (hab die ganze zeit versucht, das linke bein zu entlasten) hatte ich dann noch schön knieschmerzen. jedenfalls konnte ich die letzten 17 km nur noch traben (noch langsamer als walking) und bin letztlich froh, dass ich durchgekommen bin. (das lag wohl daran, dass ich diesmal an "relativ" vielen stellen meine leute stehen hatte) aber insgesamt hats keinen spaß gemacht. immerhin habe ich durch das geringe tempo überhaupt keinen muskelkater, kann nur leider aufgrund der achillesehne kaum gehen und werde wohl in den nächsten wochen keinen sport machen können, damit das ganze nicht chronisch wird...


zuletzt bearbeitet 19.04.2004 04:18 | nach oben springen

Es gelten hier im Forum die gleichen Regeln wie im Real-Life. Einträge mit rechtsradikalen, pornografischen, beleidigenden oder satanistischen Inhalten werden vom Mod-Team schnellstmöglich wieder gelöscht. Bei Fragen oder technischen Problemen meldet euch unter webmaster@tt-mtvbrackel.de

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anti
Forum Statistiken
Das Forum hat 701 Themen und 19853 Beiträge.

Besucherrekord: 131 Benutzer (31.01.2011 09:24).

Besucher seit 28. März 2009:




Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen