Header

#1

Frank Müller - das Nilpferd mit Noppe

in Tischtennis allgemein/News 03.03.2003 20:56
von Halbgott • TT-Gott | 769 Beiträge

Sicherlich bin ich mal wieder 10 Jahre zu spät dran, aber ich habe gestern einen Bericht auf Sport1.de gelesen, dass ein Frank Müller bei den Doha Open starten möchte. Da bin ich neugierig geworden und habe mal ein bißchen geguckt, wer das überhaupt ist. Ich denke mal Ihr kennt ihn und wollte eigentlich nur fragen, wie ihr sowas findet, dass man sich anscheinend mit Geld bis in die erste Bundesliga einkaufen kann.

Auf der anderen Seite hat er ja sogar einen Satz gegen Timo Boll gewonnen!


nach oben springen

#2

RE:Frank Müller - das Nilpferd mit Noppe

in Tischtennis allgemein/News 03.03.2003 23:54
von feanor • 857 Beiträge

Das der Typ nen Satz gegen Timo Boll gewinnt ist nicht weiter verwunderlich, Timo hat vermutlich noch nie gegen jemanden gespielt, der am Tisch so dermaßen mit seinen Noppen rumgurkt wie Frank Müller...der Satzgewinnt hatte mit Müllers "Spielstärke" definitiv nix zu tun. Er hat auch sogar mal gegen Adrianov (Plüderhausen???) gewonnen, was aber auch nichts zu sagen hat! Der wäre eher in der BL oder BOL aufgehoben. Zwar sorgt er dafür, daß TT mal in den Medien auftaucht, aber ob so ein Mensch wirklich positiv für's TT ist, wage ich zu bezweifeln!
Daß man sich mit Geld bis in die erste Bundesliga einkaufen kann ist ja nun auch nix neues. Ein potenter Geldgeber und noch ein paar kleinere Sponsoren und jeder Oberliga-Verein wäre dazu in der Lage...
Mal schauen, wie Müller bei den Doha Open abschneiden wird..ich tippe mal, er bleibt knapp in der Qualli hängen, obwohl er ein Spiel gewinnen wird....


zuletzt bearbeitet 04.03.2003 07:47 | nach oben springen

#3

RE:Frank Müller - das Nilpferd mit Noppe

in Tischtennis allgemein/News 10.02.2005 10:17
von Andreas • TT-Gott | 975 Beiträge

Das Thema von Halbgott von vor zwei Jahren ist ja gerade wieder aktuell. Nun ist der "Manager" Frank Müller völlig unerwartet (wie ich finde) Tabellenführer mit "Müller Würzburg". Geld rulez the world.


nach oben springen

#4

RE:Frank Müller - das Nilpferd mit Noppe

in Tischtennis allgemein/News 11.02.2005 01:02
von Heidjer • SV HoSe im Herzen | 1.028 Beiträge

naja, völlig unerwartet...das seh ich nicht so, er hat sich schon ein schönes trüppchen zusammen gekauft. es is im tt nunmal so, dass vieles planbar ist und man sich mit geld den erfolg kaufen kann. aber es gibt sehr wenige vereine, die kontinuierlich oben stehen...

...wer erinnert sich bei en damen noch an steinhagen oder dülmen?? oder lübeck?


nach oben springen

#5

RE:Frank Müller - das Nilpferd mit Noppe

in Tischtennis allgemein/News 14.02.2005 15:41
von Hot Shot • Fertig | 274 Beiträge

K E I N E R ! ! !


nach oben springen

#6

RE:Frank Müller - das Nilpferd mit Noppe

in Tischtennis allgemein/News 26.02.2005 12:23
von Hammerfall • Fertig | 225 Beiträge

In Antwort auf:
Frank Müller spielt deutlich stärker, als viele denken. Sicherlich kann er auch gegen schwächere Gegner verlieren, die sehr gut gegen Material spielen können, aber folgende Leistungen muß man erstmal schaffen:


Regionalliga hinten 15:1 Bilanz
Regionalliga vorne 8 Spiele gewonnen
Regionalliga Mitte letztes Jahr 1:0 Bilanz

Pokal vor 3 Jahren gegen S.Andrianov gewonnen, damals Nr.97 der Weltrangliste, Spieler der DJK Offenburg 1.Bundesliga, russischer Nationalspieler.

Ebenfalls im Pokal gegen Timo Boll (zu diesem Zeitpunkt Nr.2 der Weltrangliste, kurze Zeit später die Nr.1 der WRL) immerhin einen Satz gewonnen (wer traut sich das zu?)

mehrere Siege in der 2.Bundesliga Nord


Also er ist deutlich besser, als er sich selber macht. Und eines muß man auch bedenken: Ein Evgueni Chtchetinine gewinnt nicht an der Seite eines Verbandsliga-Spielers u.a. gegen Torben Wosik / Damien Eloi im Doppel. Auch sonst gab es teils sehr starke Resultate im Doppel.

Er ist nicht gerade ein begnadeter Techniker (), aber gegen Frank muß man erstmal spielen können...


Zitat ML

http://www.tt-news.de/forum/showthread.p...43&page=3&pp=15

Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist. Lerne zu schweigen und du merkst, dass du zu viel geredet hast. Sei gütig und du siehst ein, dass dein Urteil über andere all zu hart war.


nach oben springen

#7

Alles Amateure

in Tischtennis allgemein/News 22.06.2005 08:09
von Andreas • TT-Gott | 975 Beiträge

Habt Ihr schon gehört, dass der Deutsche Meister (Würzburg) nicht in der TT-Champions-League spielen kann bzw. darf? Unglaublich, oder? Man stelle sich das mal im Fußball vor, nach dem Motto: Ok, Werder ist zwar Meister geworden, aber weil in der UEFA-Rangliste der letzten 5 Jahre Bayern, Schalke und Dortmund vor Werder stehen, dürfen die teilnehmen, aber der aktuelle Meister nicht.... Manager Frank Müller gibt der ETTU die Schuld ("alles Amateure", siehe heutige Sport-Bild), aber für ich ist das doch wohl in erster Linie Sache des DTTB ?! Die eigene Liga muss doch dafür in seinem Regelwerk sorgen, dass der Meister an der Champions-League teilnimmt?! Na ja, da dort wahrscheinlich eh kein Geld zu verdienen ist (sondern nur hohe Reisekosten produziert werden), hat Frank Müller wohl mit einem lachenden Auge so schnell "aufgegeben"... so unbequem, wie der sonst sein kann.


nach oben springen

Es gelten hier im Forum die gleichen Regeln wie im Real-Life. Einträge mit rechtsradikalen, pornografischen, beleidigenden oder satanistischen Inhalten werden vom Mod-Team schnellstmöglich wieder gelöscht. Bei Fragen oder technischen Problemen meldet euch unter webmaster@tt-mtvbrackel.de

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anti
Forum Statistiken
Das Forum hat 701 Themen und 19853 Beiträge.

Besucherrekord: 131 Benutzer (31.01.2011 09:24).

Besucher seit 28. März 2009:




Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen